Anmelden

Willkommen in unserem Support Center

Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Willkommen in unserem Support Center. Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Sehr wenige oder gar keine Treffer

Übersicht

Bei jeder Aktivierung des Criteo OneTag empfängt Criteo ein Event mit allen Parametern, die an den Tag weitergegeben wurden: Dies wird als Übereinstimmung (Treffer) bezeichnet. Werden von Criteo keine Treffer empfangen, bedeutet dies, dass ein Problem mit der Implementierung des Criteo OneTag vorliegt.
Die Anzahl an Treffern pro Seite, die von Criteo OneTag auf Ihrer Site (Startseite, Suchlisten-, Produktlisten-, Warenkorb- und Auftragsbestätigungsseiten) erfasst wird, muss mit der Anzahl an Treffern/Seitenaufrufen gemäß der Dokumentation von Google Analytics o. ä. übereinstimmen. Wenn eine Diskrepanz vorliegt, bedeutet dies, dass nicht alle Seitenaufrufe korrekt erfasst werden und dass Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung durchführen müssen.

Fehlerbehebung

Stellen Sie sicher, dass der Criteo OneTag in einer Live-Umgebung implementiert wird, da Testumgebungen nicht genügend Treffer für eine präzise Analyse generieren.
Durchsuchen Sie die Seiten Ihrer Webseite, auf denen Criteo OneTag implementiert wurde (Startseite, Suchlisten-, Produktlisten, Warenkorb- und Auftragsbestätigungsseiten), insbesondere jene, auf denen keine oder eine niedrige Anzahl an Treffern erfasst wird. Führen Sie dann die folgenden Kontrollen durch:

Wird der Criteo Loader ausgeführt?

Ohne den Loader kann Criteo OneTag nicht aktiviert werden, daher müssen Sie sicherstellen, dass der Loader korrekt ausgeführt wird:

1. Öffnen Sie das Netzwerkfenster.
Wenn Sie Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer verwenden, drücken Sie die Taste F12 auf der Tastatur, aktualisieren Sie die Seite (mit F5) und klicken Sie dann im Popup-Menü auf Netzwerk (siehe nachfolgendes Bild).

2. Suchen Sie nach Criteo-bezogener Netzwerkaktivität.
Klicken Sie auf das Netzwerkfenster und drücken Sie Strg+F, um die Suchleiste zu öffnen.

3. Suchen Sie nach "criteo" und versuchen Sie, einen Netzwerkaktivitätseintrag zu finden, wie den unten als ld.js angezeigten.

4. Wenn Sie diesen Eintrag nicht finden können, laden Sie die Seite neu und wiederholen Sie den Vorgang.

5. Wenn Sie den Eintrag ld.js noch immer nicht finden können, müssen Sie Folgendes doppelt prüfen:

  • Wenn Sie den Criteo OneTag direkt in den Quellcode Ihrer Website implementiert haben, müssen Sie sicherstellen, dass der JavaScript Loader (siehe den Code unten) am Anfang des Criteo OneTag eingebunden ist und dass er nicht durch ein anders Element des Codes blockiert wird.
    Criteo Loader:
     <script type="text/javascript" src="//static.criteo.net/js/ld/ld.js" async="true"></script>
  • Wenn Sie den Criteo OneTag über den Google Tag Manager implementieren, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Trigger korrekt definiert sind und die Google Tag Manager Datenschicht die erforderlichen Informationen enthält, die in diesen Triggern verwendet werden.

Wird der Criteo OneTag korrekt aktiviert?

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Loader korrekt ausgeführt wird, müssen Sie eine ähnliche Überprüfung vornehmen, um sicherzustellen, dass ein Eventabruf bei Criteo erfolgt.

1. Suchen Sie mithilfe des Netzwerkfensters nach einem Eintrag, der mit "event?a=" beginnt, wie im Fenster unten dargestellt.

2. Wenn Sie diesen Eintrag nicht finden, aktualisieren Sie die Seite und wiederholen Sie diese Suche.

3. Wenn Sie den Eintrag, der mit "event?a=" beginnt, weiterhin nicht finden können, bedeutet dies, dass der Criteo OneTag nicht ausgeführt wird und dass Sie die Implementierung des Criteo OneTag nochmals durchgehen müssen. Detaillierte Informationen zur korrekten Einrichtung des Criteo OneTag finden Sie hier.

Gängige Probleme bei der Implementierung des Criteo One Tag:

  • Der Account-Parameter wurde verändert
    Stellen Sie sicher, dass der Account-Parameter genau dem entspricht, den Sie von der Integrate-Plattform erhalten.
    Account ID-Deklaration:
     { event: "setAccount", account: YOUR UNIQUE ACCOUND ID },
  • Fehlende geschweifte Klammern, runde Klammern, eckige Klammern oder Anführungszeichen
    Wenn öffnende oder schließende geschweifte Klammern, runde Klammern, eckige Klammern oder Anführungszeichen nicht korrekt vorhanden sind, ist der Criteo OneTag-Code defekt, was zu JavaScript-Fehlern führt. Stellen Sie sicher, dass alle runden Klammern "(" , geschweiften Klammern "{" und eckigen Klammern "[" sowie alle Anführungszeichen genau so eingegeben werden, wie sie im Criteo OneTag-Code, den Sie von der Integrate-Plattform erhalten, dargestellt sind.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk