Anmelden

Willkommen in unserem Support Center

Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Willkommen in unserem Support Center. Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Alle Events werden mit derselben Produkt-ID erhalten

Übersicht

Wenn alle Ereignisse dieselbe Produkt-ID aufweisen, dann wird der Criteo OneTag-Parameter wahrscheinlich nicht dynamisch ausgefüllt. Überdies ist es sehr wahrscheinlich, dass der Wert der Produkt-ID direkt in den Criteo OneTag einprogrammiert ist.

Die im Criteo OneTag weitergeleitete Produkt-ID muss der in Ihrem Produktdatenfeed verwendeten Produkt-ID entsprechen.

Lösung

Bitte stellen Sie sicher, dass die im Criteo OneTag weitergeleitete Produkt-ID exakt mit der in Ihrem Produktdatenfeed verwendeten Produkt-ID übereinstimmt.

Beispiel
Wenn ein Benutzer sich auf der Produktseite befindet und die Produkt-ID für das auf dieser bestimmten Seite angezeigte Produkt A123lautet, dann sollte das viewItem Event im Criteo OneTag so aussehen:

 { event: "viewItem", item: "A123" }

Wenn der Benutzer sich jedoch auf einer anderen Produktseite befindet und die Produkt-ID für dieses andere Produkt B456lautet, sollte das viewItem Event im Criteo OneTag so aussehen:

 { event: "viewItem", item: "B456" }

Wenn Sie den Criteo OneTag über den Google Tag Manager implementieren, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Variablen korrekt definiert sind und die Google Tag Manager Datenschicht die erforderlichen Informationen enthält, die in diesen Variablen verwendet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk