Anmelden

Willkommen in unserem Support Center

Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Willkommen in unserem Support Center. Hier erhalten Sie Hilfe zu Integration und Live-Kampagnen.

Coupons hochladen und verwalten

Sie können Ihre Coupons über das Management Center hochladen und verwalten. Die entsprechende Funktionalität finden Sie im Reiter "Creatives". Dieses Tool erlaubt Ihnen einen raschen Einblick in die aktuell geschalteten, zukünftigen und früheren Coupons Ihrer Kampagne. Sie können zudem aktuelle und zukünftige Coupons bearbeiten bzw. erstellen.

Dieser Artikel behandelt die folgenden Themen:

  1. Ihre aktuell geschalteten Coupons im Reiter "Live" ansehen. Hier finden Sie möglicherweise mehrere geschaltete Coupons, sofern Sie über mehrere Kampagnen verfügen, die live sind.
  2. Die Verwaltung Ihrer bestehenden Coupon-Projekte im Reiter "Coupon-Projekte". Hier können Sie alle geplanten Coupons einsehen oder zu Projekten zurückkehren, die Sie zwar begonnen, deren Schaltung Sie aber noch nicht geplant haben.
  3. Das Hochladen neuer Coupons im Reiter "Coupon-Projekte". Dort können Sie das Creative für eine zukünftige Werbeaktion hochladen und die Schaltung planen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie brauchen, bevor Sie einen Coupon hochladen.    
  4. Anzeige Ihrer Coupon-Historie im Tab "Historie". Dort werden Coupons angezeigt, die nicht länger geschaltet werden. Sie können diese mit einem Klick duplizieren.

Aktuell geschaltete Coupons anzeigen

Im Reiter "Live" werden Ihnen alle Creatives angezeigt, die aktuell in all Ihren Kampagnen geschaltet werden – so auch die Coupons. Wenn Sie einen neuen Coupon erstellen wollen, überprüfen Sie bitte zunächst, welche Coupons aktuell geschaltet werden.

Neuen Coupon hochladen

Wechseln Sie in den Bereich "Coupon-Projekte" im Reiter "Creatives" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Coupon erstellen" am Ende der Seite. Jetzt folgen Sie den folgenden fünf Schritten:

Schritt 1: Coupon-Informationen bereitstellen

  • Name des Coupons: Mit diesem Namen können Sie Ihre Coupons später im Management Center richtig zuordnen.
  • Auswahl einer Kampagne, in der dieser Coupon geschaltet werden soll: Wenn Sie einen Coupon in mehreren Kampagnen einsetzen wollen, können Sie diesen Coupon duplizieren, sobald sie ihn erstellt und aktiviert haben.
  • Beschreibung: Die Beschreibung dient einzig als Gedächtnisstütze für Sie und wird in den Ads nicht angezeigt
  • URL der Landing Page, zu der die Käufer weitergeleitet werden, wenn sie auf den Coupon klicken: Dies kann zum Beispiel die Homepage sein, aber auch eine spezielle Landing Page für diese Werbeaktion. Wenn Sie Google Analytics oder eine andere Tracking-Lösung verwenden, achten Sie darauf, dass Sie hier die Tracking-URL angeben.
  • Coupon-Format: Hier können Sie sich über den Unterschied zwischen "Logo-Zone" und "Full Frame" Coupons informieren.

Logozone_step1.gif

Schritt 2: Creative hochladen

Laden Sie Ihre Coupon-Dateien in den empfohlenen Größen und Formaten hoch.Sie haben die Möglichkeit, der gleichen Ad mehrere Coupons hinzuzufügen, die als Slides rotieren. Sie können so mehrere Slides einsetzen, wenn Sie z. B. eine Geschichte erzählen oder eine längere Botschaft vermitteln wollen, die nicht auf ein einzelnes Slide passt.

Logozone_Step2.gif

Schritt 3: Einstellungen

Bestimmen Sie jetzt die Einstellungen der Animation: Wie oft Ihr Coupon angezeigt werden soll, die Zeitdauer der Anzeige, und die Anzahl der Coupon-Rotationen, bevor die Animation stoppt. Die entsprechenden Einstellungen für die Animation sind schon auf empfohlene Werte voreingestellt.

Logozone_step3.gif

Schritt 4: Vorschau

Sehen Sie sich Ihre Coupons in der Vorschau an und validieren Sie diese, bevor sie die Schaltung planen. Testen Sie unbedingt die URLs, um sicherzustellen, dass diese auf die richtige Seite verweisen.

logozone_step4.gif

Schritt 5: Planung & Veröffentlichung

Wählen Sie das Start- und Enddatum Ihres Coupons oder wählen Sie für Coupons ohne Enddatum die Option "Permanent". Ein permanenter Coupon wird geschaltet, bis Sie ihn entweder manuell löschen oder einen Coupon planen, der diesen ersetzt. Sobald ein geplanter Coupon endet, wird wieder der permanente Coupon angezeigt. Hier erfahren Sie mehr über Coupon-Prioritäten.

Bestehende Coupon-Projekte verwalten

Im Reiter "Coupon-Projekte" finden Sie Coupons, deren Starttermin noch in der Zukunft liegt, oder Projekte, die Sie zwar begonnen, deren Schaltung Sie jedoch noch nicht geplant haben. Hier können Sie neue Coupons hinzufügen, bestehende Coupons bearbeiten, Projekte löschen oder Coupons kopieren, um sie in mehreren Kampagnen einzusetzen. Sobald Ihr Coupon "live" geht, finden Sie ihn im Reiter "Live". Der Coupon verbleibt dort, bis er ausläuft. Sobald ein Coupon ausgelaufen ist, finden Sie ihn im Reiter "Historie". (Alternativ: Wenn er von einem Coupon mit höherer Priorität überschrieben wird.)

Coupon-Historie anzeigen

Im Reiter "Historie" können Sie die Coupons einsehen, die nicht länger geschaltet werden. Wenn Sie einen davon wiederverwenden wollen, können Sie diesen Coupon duplizieren.

Häufig gestellte Fragen zu Coupons

Kann ich Coupons in mehreren Kampagnen einsetzen?

Wo finde ich die Coupons, an denen ich aktuell arbeite und die noch nicht geschaltet werden?

Kann ich einen zuvor verwendeten Coupon duplizieren?

Was benötige ich, bevor ich einen Coupon in meine Criteo Ads hochladen kann?

Was ist der Unterschied zwischen "Logo-Zone" und "Full Frame" Coupons?

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk